Spiritualität

Pilgergedichte


wege der wandlung

wege der wandlung zu gehen

wie jakob einst

den engeln begegnen

der verbindung zwischen hier und dort

wege der wandlung

auch damals am bach

den segen erlangen

wege der wandlung

im schweigen den weg gehen

vor mir und in mir

zwei wege

zwei schritte

im ruhen gehen

im gehen ruhen


andreas bruderer

 

mache mich auf den weg

breche auf ins neue

zu suchen ein wenig stille

und vielleicht

ein verlorenes wort

 

andreas bruderer

 

bekannter weg

vielfach gegangen

dort jenes haus

dort jener baum

hinter dem bekannten

das neue entdecken

 

andreas bruderer

 

den weg gehen

innen und aussen

schritt für schritt

achtsam mich öffnen

spüren was ist

vor mir

neben mir

in mir

 

andreas bruderer

 

ich gehe

und du gehst mit

hältst mich

in deiner bergenden hand

begleitest mich

auch im weglosen

du

vertrautes geheimnis

du

anfang und ende

 

andreas bruderer