Winterpilgern

Winterpilgern zu Fuss

 

Pilgern im Winter

Daten und Uhrzeiten werden rechtzeitig hier aufgeschaltet. Ebenso sind hier das Streckenprofil sowie die Wegkarte der jeweiligen Etappe eingestellt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Unkostenbeitrag CHF 5.–

Die jeweilige Etappenleitung finden Sie auf dieser Website.

Treffpunkt: Zürich HB am Anfang des Perrons, auf dem der
Zug abfährt, oder am Ausgangsbahnhof der jeweiligen Etappe.
Alle lösen das Billet selbständig. Verpflegung erfolgt aus dem
Rucksack. Gutes Schuhwerk ist empfehlenswert und bei
einzelnen Strecken unerlässlich. Versicherung liegt bei den
Teilnehmenden.

Samstag und Montag, 9. / 11. Februar 2019
Etappe 1: Lausanne–St. Prex
Samstag und Montag, 23. / 25. Februar 2019
Etappe 2: St. Prex–Gland
Samstag und Montag, 9. / 11. März 2019
Etappe 3: Gland–Coppet
Samstag und Montag, 23. / 25. März 2019
Etappe 4: Coppet–Genf

Das Tagespilgern 2018 beenden wir im November in Lausanne. Während des Winterpilgerns geht es von dort aus in vier Etappen weiter bis nach Genf zur Kathedrale St. Pierre. Beim Winterpilgern zu Fuss legen wir bewusst kürzere Etappen zurück.

Ein Wegstück im Schweigen, spirituelle Impulse, Anekdoten, Geschichten, Gedichte, gemeinsames Singen sowie hier und dort Informationen zu Sehenswürdigkeiten
bereichern unser Unterwegssein. Wir freuen uns über neue Mitpilgerinnen und Mitpilger.

Ab 6. April pilgern wie wieder im Rahmen des Angebots "Tagespilgern" und starten diesemal in Basel. Details dazu werden unter "Tagespilgern" rechtzeitig veröffentlicht.