Pilgerreisen Spanien

Stadtpilgern in London

 

Begegnung mit der Swiss Church in London auf anderen Wegen in der City

26. bis 30. August 2019

Anmeldung bis 1. Januar 2019 mit einer Teilanzahlung

Richtpreis CHF 990.– (EZ mit Zuschlag möglich). Übernachtung im DZ mit englischem Frühstück, Tickets für öffentliche Verkehrsmittel und Schifffahrt auf der Themse, Pilgerbegleitung und Stadtführungen. Die An­ und Abreise erfolgt individuell. Wir empfehlen, den TGV nach Paris zu nehmen, um dann in den Eurostar von Paris nach London umzusteigen. Die Reise kann mit dem St. Cuthbert’s Way, der ab 1. September 2019 angeboten wird, verlängert werden.(Anmeldefrist beachten)

Michael Schaar, Pilgerpfarrer, Leiter Pilgerzentrum St. Jakob Carla Maurer, Pfarrerin Swiss Church in London

Eine Ausschreibung ist ab 1. Oktober 2018  im Pilgerzentrum erhältlich.

Dass London mehr ist als Stadt der Trendsetter und Shopper wird uns klar, wenn wir diese Metropole mit unseren Füssen erkunden: Es gibt ein anderes London mit Natur, Stille und Kraftquellen. Unterschiedliche Wege werden wir kennenlernen, aber auch Spuren des Jakobskultes entdecken. Bewusst sind wir in einem wunderbaren Stadtkloster mit dem Namen St. Katherine’s in den ehemaligen Docklands untergebracht.

Die täglichen Etappen liegen zwischen 12 und  16 Kilometern. Durch das gute U-Bahn-­Netz der Stadt können auch Strecken individuell überbrückt werden.

St. Cuthbert’s Way

 

Von Melrose nach Holy Island

Keltisch-christliche Spiritualität  erleben am Beispiel von St. Cuthbert

1. bis 9. September 2019

Anmeldung bis 20. Dezember 2018 (Bexit Problem)

Richtpreis: CHF 2100.– (EZ mit Zuschlag möglich).  Basis Doppelzimmer / Halbpension, Flug.

Michael Schaar, Pilgerpfarrer, Leiter Pilgerzentrum St. Jakob Regula Würth, kath. Seelsorgerin

Eine Ausschreibung ist im Pilgerzentrum erhältlich.

Keltisch­christliche Spiritualität wollen wir ganz bewusst auf dem St. Cuthbert’s Way erleben und erfahren. Wir starten im Städtchen Melrose und pilgern durch Northumberland und an der schottischen Grenze entlang nach «Holy Island», der Insel Lindisfarne.

St. Cuthbert war um 650 n. Chr in dieser Gegend. Seine Person wird uns in diesen Tagen speziell begleiten. Er trat in das Kloster von Melrose ein und wurde schliesslich zum Bischof von Lindisfarne ernannt.